Dienstag, 17. Mai 2011

Buch/ Book "Vintage by Nina"


200 Seiten mit wundervoll in Szene gesetzten Vintage Fundstücken, die die Autorin Nina Hartmann in den letzten Jahren auf ihren Reisen durch Europa gesammelt hat.
Mit mehr als 300 tollen farbigen Fotos der Fotografin

 Maria-Isabel Hansson
 ist ein wunderschönes Bilderbuch entstanden.
Dieses Buch soll die Leser begeistern, Ihre Träume, Ideen und Ihre Kreativität wecken!  

Ein muß für jeden Shabby Liebhaber!



Das Buch erscheint im Oktober 2011 -
 also sicher Dir schon jetzt Dein Exemplar!


Liebe Grüße, Tanja

Freitag, 13. Mai 2011

LandIDEE


Hallo ihr Lieben,

heute ist ein Exemplar der neuen LandIdee bei mir angekommen. Ganz verwundert schaue ich da rein, da ich diese Zeitschrift nicht bestellt habe und was sehe ich....eine Produktempfehlung mit einem Shopverweis......freu*freu*freu*!    
Jeder der ein Lädchen oder einen Online-Shop hat ,weiß wie teuer Werbung ist und deshalb ist es super super schön, wenn man eine Empfehlung in den Printmedien erhält.

Und so sieht das aus:

Es sind sogar zwei Produkte abgebildet-  
das Zinktöpfchen- Duo und das kleine Tablett

Hier noch einige Impressionen aus der aktuellen Ausgabe:





   (Bilder abfotografiert LandIdee Ausgabe Nr.4/2011)

Ich wünsche Euch ein super tolles Wochenende
und ganz liebe Grüße, Tanja

Mittwoch, 11. Mai 2011

Schwertlilie

Hallo Ihr Lieben,

heute einfach nur ein paar Bilder meiner schönen Schwertlilie.
Vor zwei Jahren habe ich von einer Nachbarin ein kleines Stück abbekommen, als diese ihr Exemplar teilte.
Da war das nur ein kleiner Erdklumpen mit einigen vertrockneten Stoppeln darin.
Der Kommentar meines GG* dazu war, nachdem unsere Nachbarin ihm dieses in die Hand gedrückt hatte "Ich weiß zwar nicht was das ist, aber anscheinend ist die Gartentonne der Nachbar schon voll."
Dann wurde das "Dreckklümpchen" in unserem kleinen "Vorgarten" eingebuddelt,gepflegt und beobachtet..... und jetzt seht selbst.......




Ich find´s wunderschön!!!!
In ein paar Tagen ist sie dann komplett aufgeblüht ... *freu*!

Alles Liebe und eine schöne Restwoche, Tanja

Sonntag, 8. Mai 2011

An alle Frauen ....

Als Gott die Frau zu erschaffen versuchte, war er schon bei seiner sechsten Überstunde.
Ein Engel erschien, und fragte: " Warum verbringst du so viel Zeit damit"???
Gott antwortete: "Hast du das Datenblatt dazu gesehen? Sie muss komplett waschbar sein, aber kein Plastik, muss über 200 bewegliche Teile haben,die alle ersetzt werden können und ihr Körper muss auch laufen wenn sie sich nur mit Diätcola und kleinen Snacks ernährt. Sie muss einen Schoß haben, auf dem vier Kinder gleichzeitig sitzen können. Sie muss einen Kuss haben, der alles heilen kann, von einem aufgekratzten Knie bis zu einem gebrochenen Herzen - und sie wird alles nur mit zwei Händen machen!"
Der Engel war über die Ansprüche erstaunt: "Nur zwei Hände!? Und das beim Standardmodell???
Das ist zu viel Arbeit für einen Tag. Warte bis morgen um sie fertig zu machen".
"Das werde ich nicht", protestierte Gott. "Ich bin so nah dran diese Kreation, die mir so ans Herz gewachsen ist zu Ende fertigen. Sie kann sich bereits selbst heilen und kann 18 Stunden am Tag arbeiten!"
Der Engel trat näher und berührte die Frau. "Aber du hast sie so weich gemacht."
"Sie ist weich" stimmte Gott zu, "aber ich habe sie auch hart gemacht. Du hast keine Ahnung, was sie dulden bzw. durchsetzen kann."
"Wird sie denken können"? fragte der Engel. Gott antwortete: "Sie wird nicht nur denken können, sie wird erörtern und verhandeln können .... besser als ein Mann". Der Engel bemerkt etwas, streckt seine Hand aus, und berührt die Wange der Frau.
"Oops, es sieht aus, als hättest du eine undichte Stelle in diesem Modell. Ich habe dir gleich gesagt, dass das alles zu viel Arbeit für einen Tag ist."
"Das ist keine undichte Stelle", korrigierte Gott, "das ist eine Träne."
"Für was ist die Träne"? fragte der Engel. Gott antwortete: "Die Träne ist eine Möglichkeit, mit der sie ihre Freude, ihren Schmerz, ihren Kummer, ihre Enttäuschung, ihre Liebe, ihre Einsamkeit, ihr Bekümmernis und ihren Stolz ausdrücken kann."
Der Engel war beeindruckt. "Gott du bist ein Genie. Du hast an alles gedacht! Frauen sind wirklich erstaunlich".

Und sie sind es wirklich!

Frauen haben Stärke, um Männer zu erstaunen. Sie ertragen Not und tragen Belastungen, aber sie halten immer Freude,Liebe und Glück in sich. Sie lächeln, wenn sie schreien möchten. Sie singen, wenn sie weinen möchten. Sie weinen, wenn sie glücklich sind und lachen, wenn sie nervös sind. Sie kämpfen für das, an das sie glauben. Sie stehen auf gegen Ungerechtigkeit. Sie akzeptieren kein Nein wenn sie denken, dass es eine bessere Antwort gibt. Sie gehen ohne alles, damit Ihre Familien haben, was sie brauchen. Sie gehen zum Doktor mit einem ängstlichen Freund. Sie lieben ohne Vorbehalt. Sie weinen, wenn ihre Kinder hervorragende Leistungen erbringen und jubeln, wenn ihre Freunde Auszeichnungen bekommen. Sie freuen sich, wenn sie von einer Geburt oder einer Hochzeit hören. Ihre Herzen brechen, wenn ein Freund stirbt. Sie sind bekümmert über den Verlust eines Familienmitgliedes. Sie sind stark, auch wenn sie denken,dass es keinen Ausweg mehr gibt. Sie wissen, dass ein Kuss und eine Umarmung ein gebrochenes Herz heilen können. Frauen gibt es in allen Formen, Größen und Farben. Sie würden zu dir fahren, fliegen, laufen, rennen oder mailen, nur um zu zeigen, wie sehr sie sich um dich kümmern. Das Herz einer Frau ist, was die Welt zu einem schönen Ort macht. Sie bringen Freude, Liebe und Hoffnung. Sie haben Mitgefühl und Ideale. Sie geben ihren Freunden und ihrer Familie moralischen Beistand. Frauen haben wichtige Dinge zu sagen und geben alles!!!
Wie auch immer ... wenn es einen Fehler bei Frauen gibt, ist es der, dass sie vergessen,was sie wert sind!

Alles Liebe allen Müttern, Freundinnen, Kolleginnen ,
Nachbarinnen und Frauen dieser Welt!
♥Tanja♥
 



 

Samstag, 7. Mai 2011

Blumiger Wochenendgruß

Hallo meine Lieben,

ist das nicht herrlich - Sonne, Sonne, Sonne.....
Da steht man doch gerne auf und genießt erstmal den Blick in den Himmel und den Garten!
Gleich ein leckeres Frühstück genießen und den Tag entspannt
auf sich zukommen lassen. :-)
Eigentlich wollte ich Euch nur meine Zimmerhortensie zeigen,
die endlich anfängt zu blühen und super, super schön aussieht.





Mit ganz lieben und blumigen Grüßen
 wünsche ich Euch ein tolles Weekend!
  ♥ -lichst Tanja 


Donnerstag, 5. Mai 2011

Neues Leseplätzchen

Hallo Ihr Lieben,

ist das nicht ein super Wetter?!
Ach, ich find´s schön..... und hoffe das es auch übers WE so bleibt, dann können wir´s uns auf der Terrasse gemütlich machen und den Blick übers wilde Grün schweifen lassen.... :-)
Während der Osterfeiertage haben wir es uns bequem gemacht und es uns gut gehen lassen - ich hoffe das Ihr auch ein schönes Osterfest und gemütliche Feiertage hattet?
Aber danach haben wir ( mein Göttergatte und ich) ein bißchen im Wohn-Eßzimmer gewerkelt, da mein Mann die Woche nach Ostern frei hatte und diese Gelegenheit muß frau ja nutzen.
Jaaaa, auch ich bin jetzt ein bißchen dem "Weiß-Wahn" verfallen und die "farbigen" Wände (vorher ein Cafe Latte Ton) mußten jetzt einem strahlenden Weiß weichen - ich hatte mir auch eine kleine Holzwand im Wohnbereich gewünscht um ein wenig das skandinavische Flair in die Stube zu holen, da zu aber in einem anderen Post mehr.
Also die Ärmel aufgekrempelt und Wände,Bretter, Regale geschliffen, gestrichen und lackiert. Ein bißchen die Möbel verrückt, endlich kleine Flohmaktschätzchen aus dem Keller geholt und dekoriert und voilá....gleich hat man das Gefühl in einem völlig neuen Raum zu stehen.

Heute zeige ich Euch unser neuer kleiner Vintage - Lesebereich, der jetzt zwischen den Treppenaufgängen seinen Platz gefunden hat.        
   

Ich weiß, ich weiß es ist nicht komplett weiß,
aber ich denke, das muß es auch gar nicht sein.
Denn der Kontrast von schwarz und weiß ergibt einen sehr schönen Reiz.   


Mein kleines Wandboard mit hübschen Flohmaktfunden aus Belgien.

Hübsche kleine alte Druckbuchstaben mit unseren Initialien -
die mußte ich sofort mitnehmen.

  
"Bitte nehmen Sie doch Platz und lesen erstmal gemütlich die Tageszeitung."
( Der Holzkasten unter dem Sessel wird noch geweißt )

Ach, ich muß los - Junior hat Fußballtraining....

Bis bald... liebe Grüße, Tanja